admeritia hält Vortrag bei der Safety & Security in München!

Am 02. Juli 2019 hält Sarah Fluchs, Head of Security Engineering bei der admeritia GmbH, einen Vortrag bei der diesjährigen Safety & Security 2019 (01.-02. Juli 2019 in München). Der Vortrag beginnt um 15 Uhr und widmet sich dem Thema „Layered-Blueprints-Denkmodell – Wie Security Engineering eine Ingenieurwissenschaft wird“.

Leuchtturm_Vortrag_Safety_und_Security

OT-Security Engineering wird nur selten von OT-Ingenieuren selbst übernommen. Dabei ist ihre umfassende Systemkenntnis der zu schützenden Anlagen Voraussetzung für ein systematisches und erfolgreiches Security Engineering.

Aus diesem Grund haben wir das methodenneutrale Layered-Blueprints-Denkmodell entwickelt – es befähigt OT-Ingenieure, selbst Verantwortung für die Security ihrer Systeme übernehmen, Security-Probleme und -Ziele definieren und verschiedene Security-Lösungen bewerten und in den Betrieb integrieren können. Methodenneutral bedeutet, dass alle existierenden Vorgehensweisen und Methodikfragmente im Bereich OT-Security-Engineering im Rahmen des Denkmodells verwendet werden können. Das Modell gibt keine spezifische Methodik vor, sondern bietet vielmehr ein Grundgerüst, in dessen Rahmen OT-Security Engineering systematisch und effektiv durchgeführt kann.

Am 02. Juli wird Sarah Fluchs das Layered-Blueprints-Denkmodell in München vorstellen und aufzeigen, wie sich OT-Security-Engineering wie selbstverständlich in den bestehenden Engineering-Prozess einer automatisierten Anlage einfügen lässt. Ihr Vortrag schildert reale Anwendungsbeispiele und gibt einen Ausblick, wie ein Datenmodell für eine maschinenlesbare Version (z.B. in AutomationML / OPC UA) des Denkmodells aussehen kann.

Zusätzlich wird erklärt, wie sich Ergebnisse von Security- und Safety-Risikoanalysen synergetisch miteinander vereinen lassen: Wir betrachten zusammen mit unserem Partner TÜV Nord sowohl Safety- als auch Security-Risiken.

Weitere Informationen zu unserem Vortrag sowie zur Veranstaltung finden Sie hier: https://www.sasec.de/home.html

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!