Absicherung Leittechnik

Absicherung Leittechnik Icon

Absicherung Leittechnik

OT meet IT-Security

Mit unseren umfassenden Kenntnissen aus beiden Bereichen integrieren wir IT-Security in Ihre Welt der Leittechnik. Dabei ist zu beachten, dass Ihr ISMS auf die technisch wirksame Sicherheit ausgerichtet sein muss. Die effektive technische Absicherung Ihres Prozessdatennetzes (PDN) ist zwingend. Nur bedrucktes Papier reicht nicht.

Durch unsere zielfokussierten, individuellen Lösungen stellen wir nicht nur technisch wirksame IT-Sicherheit in Bezug auf Ihr SCADA-Netzwerk sicher, sondern wir halten ihre Wirksamkeit auch bei betrieblichen Änderungen aufrecht. Diese Sicherheitsdienstleistungen leisten wir zum größten Teil in der Industrie, speziell in energieversorgenden und -produzierenden Unternehmen sowie in der Produktion.

Die Grundlage unserer erfolgreichen Arbeitsweise bilden die Kenntnisse über Ihre Rahmenbedingungen sowie die Akzeptanz Ihrer betrieblichen Abläufe. Durch unser Wissen gestalten wir unsere Lösungen besonders prozessfreundlich und beziehen von Anfang an alle relevanten Faktoren für Ihre Anlagen-Sicherheit mit ein. Dabei beschränkt sich unser umfangreiches Angebot nicht nur auf den Bereich der IT, sondern umfasst auch das Gebiet der OT.

Unsere Lösungen zur Absicherung Ihrer Leittechnik erstrecken sich über unser gesamtes Lösungsportfolio aller Kompetenzbereiche:

Security- & Risk-Assessment

Wir legen besonderen Wert auf standardkonforme Sicherheits- und Risikoassessments (bspw. OSSTMM, OWASP, IEC 62443). Unsere Sicherheitstests beschränken sich nicht nur auf die Applikations-, System- und Netzwerkebene sowie Penetrationstests, unsere Auditierungen beinhalten außerdem physische Tests sowie ICS-Anlagen. Wir unterstützen Sie mit einer ausführlichen Beratung.

Governance, Risks & Compliance

Wir konzeptionieren für Sie standardkonform ganzheitliche Sicherheitsinfrastrukturen und -maßnahmen für Ihr Security-, Risk- sowie Notfallmanagement. Ihre organisatorische und juristische Sicherheit richten wir stets nach den relevanten Standards und an Ihrer faktischen Sicherheitslage aus. So implementieren wir eine ganzheitliche und effektive IT-Security.

Security Engineering

Mit unserer Security Consultants sorgen wir für die Implementierung von wirksamen Sicherheitsmaßnahmen und -architekturen. Neben der Netzwerk- und IT-Sicherheit spielt auch die physische Sicherheit für eine ganzheitliche technische Absicherung eine große Rolle. Spezialisiert haben wir uns besonders in der Prozessleittechnik.

Co-Competence-Services

Mithilfe von zentral gesteuerten Sicherheitsmaßnahmen bieten wir Ihnen Unterstützung beim sicheren Betrieb. System- und Security-Monitoring sowie die Incident Response sorgen für eine dauerhafte Aufrechterhaltung Ihrer IT-Sicherheit.

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

Manfred Peine

Senior Account Manager
Tel. 02173 20363-0
Mail info-at-admeritia.de

Referenzprojekte

  • Absicherung Leittechnik Tagebau
    • Großer Energieversorger
  • Netzsegmentierung Kraftwerke
    • Großes Stadtwerk
  • Detailed Risk Assessments
    • Internationaler Chemiekonzern

weitere Referenzen...

Gremienarbeit

  • ISO IEC JTC1 SC27 (WG3 und WG4)
    • ISO
  • AG "Sicherheit vernetzter Systeme"
    • Plattform Industrie 4.0
  • AK 4.18 Automation Security
    • NAMUR

sonstige Gremien...

Vorträge

  • Security Anforderungen an Safety (SIS) gemäß des Standards IEC 61511
    • Safety & Security Forum
    • Jul 2016
  • Empfohlene Umsetzung eines Detailed Risk Assessments nach IEC 62443 - 2 - 1
    • VDI Automation
    • Jun 2015
  • Technische Tests für ICS-Anlagen
    • 14. Deutscher IT-Sicherheits-Kongress
    • Mai 2015

weitere Vorträge...

Publikationen

  • Prozessleittechnik ganzheitlich absichern
    • BWK Energie Fachmagazin
    • Feb 2016
  • Technische Tests für ICS-Anlagen
    • 14. Deutscher IT-Sicherheits-Kongress
    • Mai 2015
  • ISMS: Reines Paperwork oder technisch wirksam?
    • EW
    • Apr 2015

weitere Publikationen...